Lackiert – Models Own Pinky Brown


Heute zeige ich euch ein Prachtexemplar von Nagellack: Pinky Brown von Models Own. Ein Schätzchen, das ich durch Zufall in den Weiten des WWW gefunden habe und aufgrund vieler hübscher Blogfotos  für 9 EUR mit Versand kaufen musste. 



Pinky Brown hat als Grundton ein schönes Weinrot, welches durch ein wenig Pink nicht zu dunkel wirkt. Sobald der Lack auf Licht trifft, changiert er in einem wundervollen Gold-Braun und Pink. Ihr seht schon: Pinky hat's mir angetan. Ein großes ABER gibt es dennoch. Er ist recht flüssig und lässt sich nicht ganz ebenmäßig auftragen, wobei er es mit einer guten Haltbarkeit wieder wett macht.

Wie findet ihr meine neue Errungenschaft?


Kommentare:

  1. Was für eine wunderbare Farbe! Sowas sollte es mal in der Drogerie geben. Denn da halte ich das Farbsprektrum aller LEs zum Trotz langsam aber sicher für beschränkt. Es tauchen irgendwann immer dieselben Farben auf, was ich sehr schade finde :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, in den Drogerien findet man irgendwie nix mehr Abgefahrenes. Haste Recht!

      Löschen
  2. Die Farbe ist wirklich wunderschön! Ich wäre mir nur unsicher ob er mir nicht vielleicht zu sehr glitzert und werde mich daher wahrscheinlich nicht trauen ihn online zu bestellen

    AntwortenLöschen
  3. Ich liebäugele auch schon eine Weile mit den Models Own Lacken, angetan hat es mir u.a.
    Pinky Brown....seufz

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaa... der ist soo scheen ~.~ Wie so viele andere Lacke von Models Own...

      Löschen
  4. Wem der Lack zu teuer ist, kann auch Essence probieren. Es gibt einen Ähnlichen Lack, glitzert nur nicht ganz so viel: http://www.essence.eu/de/produkte/naegel/nagellack/e/product/colour-go-nail-polish-164/#tab-1

    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Der sieht toll aus! Würde mir auch gefallen :)

    AntwortenLöschen

Lasst mir eure Meinung da! :)