Flop des Monats – Manhattan Bloggers Choice Lack


Ich hätte ja nie im Leben gedacht, dass mich ein Nagellack so dermaßen enttäuscht dass er es zum Flop des Monats schafft. Aber „Ni hao in the morning“ macht das Unmögliche möglich. Und auf dieses ganze „Bloggers Choice“-Ding kann man sich anscheinend auch nicht verlassen. Nur weil ein paar große Blogger irgendetwas mit zu entscheiden hatten, ist dieser Lack trotzdem kacke. Ja ihr habt richtig gelesen: er ist kacke. Für 2,45 EUR bekommt ihr nichts außer Ärger und Frust. 


Die Farbe an sich sieht ja wirklich nett aus, aber er deckt absolut nicht! Ich musste sage und schreibe sechs Schichten lackieren um ein zufriedenstellendes Ergebnis zu erzielen. Nach jeder Schicht wurde es zunehmend frustrierender, weil es langsam aber sicher streifig wurde und die dicke des Lacks nicht mehr ansehnlich auf dem Fingernagel war. 

Über die Trocknungszeit brauchen wir nicht reden. Die zog sich nämlich ins Unermessliche. Mit meinem liebsten Überlack von Essence, der wirklich jeden Nagellack um Einiges haltbarer macht, hielt das Ganze trotzdem nicht allzu lang. 

Da stellt sich mir die Frage, ob das Ding überhaupt jemand mal vorher getestet hat. Ob eventuell jemand damit einen einzigen Nagel lackiert hat? 

Ich als Nagellackliebhaberin bin sowas von enttäuscht und kann euch diesen Lack absolut nicht empfehlen!



Links seht ihr das Manhattan-Fläschchen nach der ersten Benutzung. Man kann schon erkennen, dass es nicht mehr ganz so voll ist.

Kommentare:

  1. Also 6 Schichten sehen ja schon ganz nett aus; aber wer hat Lust so lange (und frustriert) zu warten!? Ich werde nach einer ja schon meist ungeduldig...^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da sagst du was... ich wollte die Flasche schon nach der dritten Schicht gegen die Wand pfeffern xD

      Löschen
  2. Antworten
    1. Jawoll! Oo Sah von der Seite echt furchtbar aus...

      Löschen
  3. Sechs Schichten? So schnell wie der Lack wieder weg wäre, könnte er gar nicht gucken. Wie ärgerlich!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du bist ja rabiat xD ich tu mivh immer schwer mit Wegschmeißen^^

      Löschen
  4. Ich wiederhole zwar nur, was die anderen schon geschrieben haben, aber SECHS SCHICHTEN!!! Wow. Ich hätte definitiv nicht zu Ende lackiert und auf halber Strecke aufgehört....

    AntwortenLöschen
  5. Bei mir ist bei 2 Schichten + Unter/Überlack definitiv Schluss. Da habe ich keinen Nerv zu. Und sooooo besonders ist die Farbe nun auch nicht, dass ich das doch in Kauf nehmen würde.
    Ist wirklich ärgerlich....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jap, und am besten ist ja die Beschreibung auf der Rückseite
      „Intensive Farbe mit Gelshine-Effekt“.. so eine Verarsche. >:/

      Löschen
  6. Zum Glück bin ich nicht die einzige, die das auch so sieht! Ich war auch am Verzweifeln und habe mich echt zusammenreißen müssen, um ihn nicht direkt in den Müll zu schmeißen! Ganze 2 Stunden habe ich darauf gewartet, dass dieser blöde Lack endlich trocknet! Dann zog ich meine Jacke an und Bämm... alles futsch! Ich war mehr als wütend. Allein die Farbe finde ich einfach wunderschön. Das wars dann aber auch, was an diesem Lack toll ist.

    Und du sagst es... wer hat ihn denn bitte vor dem Verkauf getestet und so auf die Menschheit losgelassen?

    AntwortenLöschen

Lasst mir eure Meinung da! :)