Leonardo DiCaprios Duft – Eau D'Hadrien


Ich bin ein großer Leonardo Dicaprio Fan. Wer mag den Typen eigentlich nicht? Also dachte ich letztens: Mensch, der trägt bestimmt auch irgendein Parfüm. Aber welches? So durchforstete ich das Internet und fand immer wieder den Hinweis auf Eau D'Hadrien von Annick Goutal. Nur das. Nichts anderes. So setzte ich mir in den Kopf wenigstens mal daran zu schnuppern … Ein Duft sagt viel über eine Person aus. Das ist meine Meinung. Deshalb lief ich gestern voller Vorfreude in die Parfümerie Thiemann in Dresden. Ich sag's euch: eine so kompetente und freundliche Beratung hatte ich bislang noch nie! Die nette Mitarbeiterin erzählte mir alles über Annick Goutal, was für ein angesehenes Traditionsunternehmen das ist und welch hochwertige Parfümöle verwendet werden. Und dann endlich konnte ich an Leonardos Duftwasser riechen. BÄÄM! Sofort sah ich sonnengereifte Zitronen an Bäumen hängen während der Wind durch die Blätter raschelt. Eine warme Sommerbrise wehte mir durchs Haar und trug den Duft von frischen Zitronenschalen fort. Dann öffnete ich meine Augen und stand plötzlich wieder in der Parfümerie. Das mag zwar gaga klingen, aber genauso duftet Eau D'Hadrien. Ich habe bis dato nichts Fantastischeres gerochen. Und wisst ihr was das Beste daran ist? Es ist ein Unisex-Duft! Ich probierte übrigens noch einige andere Parfums von Annick Goutal und die waren allesamt so besonders und wohlriechend, dass ich das Gefühl hatte meine derzeitigen Wässerchen wären langweilig im Vergleich dazu. Es versteht sich wohl von selbst, dass ich es kaufen musste. 78,85 EUR mag wahrlich nicht wenig sein, aber dieses gewisse Etwas darin macht es für mich unbezahlbar und besonders. Außerdem kann mein Freund das auch benutzen. Man, wenn Mr. DiCaprio das tatsächlich trägt, dann hat er einen sehr guten Geschmack. 


Kopfnote Zitrone, Zitronatzitrone, Grapefruit, Mandarine
Herznote Ylang-Ylang, Aldehyde
Basisnote Zypresse

Man sieht schon an der Zusammensetzung, dass dieser Duft relativ schwerelos und belebend ist. Am Anfang springt einem die Zitrone direkt in die Nase, klingt dann aber relativ schnell ab und geht in etwas leicht Blumig-Krautiges über. Ich mag das total, auch wenn die Haltbarkeit dadurch etwas abnimmt. Zitrusdüfte verflüchtigen sich zügiger als schwere holzige oder vanillige Noten. Da die Basisnote eher in die krautige Richtung geht und diese auch das Letzte ist was auf der Haut bleibt und riechbar ist, merkt man nach einigen Stündchen nicht mehr viel von Eau D'Hadrien. Alle Parfums von Annick Goutal kann man übrigens miteinander kombinieren, was ich einfach nur wunderbar finde. So kann man für sich selbst die perfekte Kombination finden und aus Allem etwas Besonderes zaubern. Die Düfte laden allesamt zum Träumen ein und genau deswegen bin ich mir 100%ig sicher, dass dies nicht mein letzter Goutal-Duft sein wird. Denn Zeit zum Träumen sollte man immer finden :)
Kennt ihr eigentlich Annick Goutal und versetzen euch Düfte auch manchmal an einen anderen Ort?

Kommentare:

  1. Das klingt ja echt gut :) Habe leider vorher noch nei von Annick Goutal gehört...werde aber demnächst mal in der Parfümerie meines Vertrauens an den Düften schnuppern ^^

    So einen Fangirl-Duftmoment wie du hatte ich übrigens vor kurzem auch. Bei mir war es Rose Essentielle von Bvlgari. Einer meiner Lieblinsgmusiker trägt das und ich dachte "Naja, kannst ja mal dran schnuppern!" und plötzlich hatte ich ein neues Parfüm daheim stehen *hahaha*

    Ganz liebe Grüße <3
    AliceHearts
    http://darknessbornfromlight.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Hm, also da du fragtest, möchte ich ehrlich antworten: ICH mag Leonardo zum Beispiel nicht...Weder optisch noch von seiner schauspielerischen Leistung kann er mich überzeugen, zumal die Filme, in denen er mitspielt, zumeist nicht so mein Ding sind, aber hey, immerhin sein potentieller Duft könnte mich überzeugen, denn deine Duftbeschreibung klingt toll :)

    Liebe Grüße...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Krass, gibt ja doch leute die ihn nicht mögen^^ naja geschmäcker sind verschieden

      Löschen
  3. Wow echt toll! Dein blog ist übrigens echt super! Ich würde mich riiesig über einen Besuch von dir auf meinem Blog freuen! Love L.
    lindthings.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  4. Du glaubst gar nicht, wie ich herumgehüpft bin, als ich deinen Posttitel gelesen habe! Ich liebe liebe liebe Leonardo DiCaprio. Und als ich dann auch noch deine Beschreibung des Duftes las, war ich ihm siebten Himmel. Der Preis allerdings...uff. Aber irgendwann werde ich es mir sicher doch kaufen. ;)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Wie schön! noch ein Fan :-) Sowas kann man sich auch super schenken lassen

    AntwortenLöschen
  6. Oh, an diesem Duft wollte ich immer mal schnuppern, weil er rein von den Noten her genau mein Geschmack sein könnte. Das mit Di Caprio wusste ich gar nicht, das macht ihn natürlich noch einmal ganz besonders, wenn es denn stimmen sollte. Und selbst wenn nicht, ist er natürlich immer noch toll.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also ich finde ihn wirklich fantastisch :-)

      Löschen
  7. Du hast den Duft so toll beschrieben, dass ich am liebsten jetzt los rennen würde um auch an ihmn zu schnuppern..
    Du bist zwar schon fortgeschrittener in deinem Blogger Dasein, aber....ich wurde für den LIEBSTER Award nominiert und ich habe unter anderem Dich nominiert..
    LG zuzu

    AntwortenLöschen
  8. Ich oute mich als Leo-Fan :D
    Von dem Düftchen habe ich noch nichts gehört, aber es klingt wirklich fantastisch. Leichte Zitronendüfte mag ich ya super gerne und dann mit einer leichten Kräuternote. Toll. Der Preis ist natürlich wirklich nicht wenig, aber da könnte man sich das echt überlegen. Ich werd demnächst mal in der Stadt schauen :)

    Liebe Grüße,
    Jani von Jani's Allerlei

    AntwortenLöschen
  9. Vor allem finde ich, dass der Duft so toll nach Zitrone u Mandarine riecht... aber nicht so künstlich wie Spülmittel. Einfach nur traumhaft :-)

    AntwortenLöschen
  10. Leo ist einfach toll Punkt
    Trotzdem wäre ich ehrlich gesagt nie auf die Idee gekommen, mich für sein Parfüm zu interessieren. Naja, aber warum eigentlich nicht?
    Und was Du schreibst hört sich so - lecker (? gibt's da eigentlich ein Wort für Düfte??) an, da muss ich unbedingt mal dran schnuppern!

    AntwortenLöschen
  11. Hallo, das ist soooo lustig. Habe mir vor ein paar Tagen die Duftkerze Eau d'Hadrien von Annick Goutal gekauft. Auch in Dresden. Aber in der Parfümerie am Schillerplatz. Und gebloggt habe ich es auch :-) Liebe Grüße Julia vom Blog Zeitschriftenwurm

    AntwortenLöschen

Lasst mir eure Meinung da! :)