Lackiert – Essence Jeans Sugar


Nach der Umstellung des Essence-Sortiments konnte ich mich kaum dazu aufraffen mir die neuen Produkte überhaupt anzuschauen. Vor allem die Nagellacke hatten mich leider immer wieder enttäuscht. Aus Neugier nahm ich dann aber dennoch den neuen Essence-Lack namens Jeans Sugar mit und bin doch überrascht wie unkompliziert er ist. Eigentlich ist er auch schon in einer Schicht deckend, hat ein leicht sandiges Finish und hält doch relativ gut im Vergleich zu anderen Sand-Lacken. Was mir hier sehr gut gefällt, ist das blaue Farbspiel. Ich glaube der Lack kostet ein bisschen mehr als zwei Euro, was ich verkraftbar finde und auch als gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bezeichnen würde. Mögt ihr solch ein sandiges Finish?




Kommentare:

  1. Da haben sie den Jeans-Effekt wirklich gut getroffen! Sieht mir ja fast ein wenig velvet aus als sandig. Ich trage blau leider eher selten, weil ich es zu meinem Hautton nicht so mag. Dieses Blau hier ist aber richtig schön, da es so dunkel und schimmernd ist!

    AntwortenLöschen
  2. Der sieht echt schick aus und scheint auch nicht ganz so rau zu sein, oder?

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  3. Obwohl ich Sandlacke inzwischen nicht mehr wirklich sehen kann, gefällt mir dieser hier wirklich erstaunlich gut, weil der Jeanseffekt wirklich toll getroffen ist.

    AntwortenLöschen
  4. eine super schöne Farbe! :)
    sandlacke sind zwar jetzt nicht mehr ganz so meins, weil sie immer so schwer zum ablackieren sind, aber so gefällt mir die farbe echt gut.
    <3

    AntwortenLöschen
  5. eine tolle Farbe.. ich liebe blauen Nagellack =D
    LG zuzu

    AntwortenLöschen

Lasst mir eure Meinung da! :)