Gezeichnet – Augen


Letztens hatte ich mal wieder Lust etwas zu Zeichnen. Mich hat ein Film über einen bekannten Kunstfälscher dazu inspiriert. Seit Ewigkeiten hatte ich kein Zeichenwerkzeug in der Hand und war dann doch sehr überrascht, dass mir überhaupt eine Idee kam. Das Bild ist nur mit einem Kuli entstanden, natürlich ohne Vorzeichnung. Ich bin zufrieden mit dem Ergebnis und werde mal schauen, ob ich irgendwann Bock habe es in Farbe „einzukleiden“ :) Gefällts euch?

Kommentare:

  1. das ist dir sooo toll gelunegn ;) einfach klasse ;)
    allerliebste Grüße
    deine Limi
    Mein Blog: BUNTGEFLUESTER

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht cool aus :D Der Zusammenhang damit mit dem Kunstfälscher würde mich mal interessieren, hab den Film leider nicht gesehen :) Ohne Vorzeichnung! *neid* ohne wenigstens die gröbsten Bleistiftumrisse trau ich mir nie was xD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab im Kino eine Doku über den bekannten Kunstfälscher Beltracchi gesehen. Ein unglaublich talentierter Mann... Als ich ihn beim Malen sah, bekam ich einfach wieder Lust selbst was zu tun ^^

      Löschen
  3. Hallo! :)

    Sehr süße Zeichnung! Man erkennt schon anhand solch einer "Kritzelei", du hast talent fürs Zeichnen! (:

    Vielleicht möchtest du ja auch mal bei mir vorbeischauen?! Würde mich auf jeden Fall sehr darüber freuen! :)

    Liebe Grüßee

    www.leemaryejsick.blogspot.com

    AntwortenLöschen

Lasst mir eure Meinung da! :)