10-Products-Look

Heute starte ich ein kleines Experiment auf meinem Blog: nämlich einen wöchentlichen 10-Produkte-Look. Es geht mir darum eingestaubte Produkte öfters zu nutzen und schöne Looks damit zu zaubern, eventuell auch in Vergessenheit geratene Schätzchen neu zu entdecken. Warum ich mir die 10-Produkte-Grenze setze? Wahrscheinlich weil ich mich selbst herausfordern möchte … Ehrlich gesagt fiel mir das Ganze schon beim ersten Look nicht leicht. Ich empfand alle gezeigten Dinge für notwendig, griff dann zum Schluss zum Brauengel und musste es aufgrund meiner Grenze weglassen xD Letztendlich bin ich doch zufrieden mit dem natürlichen Endergebnis und freue mich schon riesig auf andere spannende Ergebnisse, vielleicht sogar auf eventuelle Frustrationen :D

Bei Foundation und Concealer wusste ich sofort, welche Produkte ich nehme. Im Kopf dachte ich an einen natürlichen, frischen Look mit rosigen Wangen. Da musste ich zu Catrice Meet Cherry und einem passenden Gloss greifen. Was auf die Augen kommt, war mir auch sonnenklar: ein Nudeton von Catrice, den ich gern verwende um kleine Äderchen abzudecken. Einziges Problem: er funktioniert nur auf einer Eyeshadow-Base. So wurde die Anzahl der noch verbleibenden Produkte immer geringer. Dann ging das Gegrübel los: brauche ich den Eyebrow-Lifter wenn ich schon den Glitzer-Highlighter nehme? Ja, verdammt! Mit dem Eyebrow-Lifter zeichne ich gern die Wasserlinie nach. In puncto Haltbarkeit und Natürlichkeit mein liebstes Produkt. Da kann ich das doch nicht weglassen. Und den glitzrigen Highlighter tupfe ich soooo gern in den Innenwinkel des Auges … das gibt einfach mehr Pepp. Schlussendlich war der einzige Schritt, welcher auf der Strecke blieb das Nutzen meines transparenten Augenbrauengels von Alverde, weshalb ich die Härchen mit den Fingern versucht habe in Form zu bringen :D Aber was soll's! Mir hat das einen riesen Spaß gemacht. Wie gefällt's euch? Könntet ihr einen kompletten Look mit nur 10 Produkten schminken?


1 Catrice All Matt Plus Foundation • 2 p2 Ultra Matte Concealer • 3 Rival de Loop Eyeshadow-Base • 4 L'oreal BB Powder
5 Benefit They're Real Mascara • 6 Catrice Monolidschatten Oops! Nude Did It Again! • 7 Catrice Eyebrowlifter
8 Essence Highlighter (LE) • Catrice Meet Cherry Blush • Lipgloss (TkMaxx)

Kommentare:

  1. Ich finde die Idee echt cool!
    Und das Ergebnis kann sich auch sehen lassen! :)

    AntwortenLöschen
  2. Öhm, also ich hätte ehrlich gesagt eher das Problem, dass ich keine zehn Produkte zusammenbekomme, denn zumindest im Alltag brauche ich bei weitem keine zehn Produkte für einen Look.

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist sicherlich bei jedem anders, aber 10 ist eine schöne runde Zahl :-)

      Löschen

Lasst mir eure Meinung da! :)