Aufgebraucht im Dezember


Ich hoffe ihr hattet schöne Festtage und einen lieben Weihnachtsmann. Heute melde ich mich mit einem etwas unfestlichen Beitrag zurück, aber was soll's. Die leeren Verpackungen mussten unbedingt in den Müll. Oben seht ihr die Produkte, welche ich wirklich toll fand und mir auch schon nachgekauft habe. Ausgenommen die Pfingstrosendusche, weil ich momentan noch einige Duschgele etc. besitze. Beim Alverde Deozerstäuber habe ich mich für eine andere Sorte entschieden, aber die Wirkweise ist ähnlich. Mittlerweile komme ich ausgesprochen gut ohne Alu-Deo klar, aber im Winter ist es sicherlich anders als im Sommer. Unheimlich hilfreich war das Dresdner Essenz Badesalz namens Ruhepause. Auf Arbeit war es teilweise so stressig, dass ich abends einfach nicht zur Ruhe kam und Probleme beim Einschlafen hatte. Da hat mir dieses Lavendelbad schon mehrfach geholfen. Das Pfingstrose- und Freesienbad liebe ich einfach wegen des wunderbaren Dufts.


Produkte, die ich mir nicht unbedingt nachkaufen muss, seht ihr hier. Die Spülungen von Balea und Alverde waren okay, kein Totalausfall oder so. Aber momentan habe ich meine liebste Spülung gefunden und bin auch sehr zufrieden damit. Die gehypte Mizellenlösung von Bioderma kaufte ich nur wegen der etlichen Lobpreisungen und war enttäuscht, dass sie mein Makeup nicht gänzlich entfernen konnte. Positiv ist hier die gute Verträglichkeit zu bewerten. Negativ: Hoher Preis und immerwährender Wattepad-Verbrauch. 

Als ich das Farbwechselbad von tetesept sah, musste ich es natürlich haben. Erst fragte ich mich wie das chemisch wohl funktioniert. Über einen ph-Indikator? Eigentlich Quatsch. Naja, ich nahm's mit und war traurig als ich im Päckchen nur verscheiden farbige Salzkügelchen entdeckte. Gelbe und Orange. Die einen lösten sich schneller und die anderen langsamer auf … das war's schon mit der Zauberei. Menno. Eine Pflegewirkung war nicht vorhanden, deshalb durchgefallen.

Kommentare:

  1. Superschöne Fotos! Ist das so ein Ikea-Fransenteppich?
    Schade, dass dir Bioderma nicht so gefallen hat. Ich muss das auch unbedingt mal testen, denn mit dem L'Oreal-Dupe komme ich eigentlich sehr gut klar.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ist ein Ikea-Fransenteppich :) Wobei das Produkt von Loreal nicht hundertprozentig dem von bioderma entspricht, vor allem was die INCIs angeht^^

      Löschen

Lasst mir eure Meinung da! :)