Unter die Lupe genommen #21


Inhaltsstoffe
Aqua, Sodium Laureth Sulfate (Tensid), Cocamidopropyl Betaine (Tensid),
Cocamide DEA (Schaumverstärker), Sodium Chloride (Quellstoff), Glycerin (Feuchtigkeitsspender), Parfum, Acrylates Copolymer (Bindemittel),
Citric Acid (pH-Wert-Regulator), Polyquaternium-47 (Hautpflegemittel),
Magnesium Nitrate, Benzyl Alcohol, Sodium Benzoate, Magnesium Chloride
(Regelt die Fließfähigkeit), Methylchloroisothiazolinone (Konservierungsmittel), Methylisothiazolinone (Konservierungsmittel), Cinnamal (Duftstoff), Eugenol (Duftstoff), Linalool (Duftstoff), Ci 16035 (synthetischer Farbstoff Rot), Ci 17200 (synthetischer Farbstoff Blaurot), Ci 42090 (synthetischer Farbstoff Blau)
Preis
3,95 EUR für 500 ml
Sonstiges
Laut Hersteller tierversuchsfrei


Als ich das Duschgel vor einiger Zeit entdeckte und mitnahm, bildete mich mir tatsächlich einen Duft nach Zimt ein. Leider riecht es nicht wirklich nach Zimt, sondern ein bisschen bratapfelmäßig. Auch beim näheren Hinsehen auf die Inhaltsstoffe war ich sehr enttäuscht: die verwendeten Konservierungsstoffe sind ein Bombeneinschlag für jeden INCI-Beurteiler, denn Methylchloroisothiazolinone und Methylisothiazolinone sind stark allergisierend, zudem unverträglicher als alle anderen Konservierungsstoffe es jemals sein werden. Da kann selbst die schöne Verpackung und der nette Spruch auf der Flasche nicht darüber hinwegtrösten. Die Hersteller erklären ja auch auf dem Produkt, dass sie alles nur an sich selbst testen. Das hoffe ich nicht. Wenn die das echt ständig machen würden, dann wären die genannten Konservierungsstoffe nicht enthalten. Der Preis erscheint einem gering wenn man die Menge sieht, aber die Reinigungsleistung ist kaum vorhanden, sodass man eher dazu geneigt ist mehr Duschgel zu verwenden als bei einem anderen vielleicht nötig wäre. Man sieht auf dem unteren Bild, dass das Produkt kaum schäumt. Ich habe wirklich dolle gerubbelt und trotzdem sieht man nur ein paar kleine Bläschen.

Ich weiß viele mögen die Treaclemoon-Produkte, aber es wäre eine Überlegung wert ein umweltverträglicheres Duschgel zu wählen, das nicht unbedingt teurer sein muss.

Fazit: Ich mache das Produkt alle und werde kein Freund dieser Duschgele werden, bis die Philosophie mit den verwendeten Rohstoffen in Einklang gebracht wird.

Wie steht ihr zu Treaclemoon?

Kommentare:

  1. ich kann nicht so wirklich den hype verstehen, wenn ich mir die incis anschaue. allerdings kauft wohl der großteil nach ästhetischen und sensorischen gesichtspunkten ein, ganz nach dem motto: tolle verpackung/farbe/aufmachung/versprechen und super duft.

    würde es nach den inhaltsstoffen gehen, würde es sicher nicht so einen hype um diese treaclemoon produkte gehen. ich lasse sie jedenfalls links liegen.

    liebe grüße
    mo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dafür sind ja Blogger da :-) um eine ehrliche meinung zu produkten abzugeben. So funktioniert eben auch marketing: man versucht doofe rohstoffe mit schönem aussehen zu verstecken ^^

      Löschen
    2. ja, und das funktioniert auch sehr gut ;)

      Löschen
  2. Ich kann den Hype um treaclemoon auch nicht so wirklich verstehen.
    Ich habe mir zwar ein Pröbchen von den cinnamon-Duschgel gekauft, aber nachkaufen (oder sogar die große Flasche kaufen) werde ich es nicht.
    Ich habe schon bei den ersten Duschgelen der Marke von den bedenklichen Inhaltsstoffen gehört. Auch hauen mich die Düfte nicht wirklich um, da gibt es wirklich bessere! Den Mangoduft fand ich auf meiner Haut so schlimm, dass ich es einmal und nie wieder benutzt habe.
    Leider sieht man an den Duschgelen, dass viele Menschen einfach nur "Verpackungsopfer" sind... Schade.

    Viele liebe Grüße,

    Katharina

    P.S.: Ich finde deine Rubrik "Unter die Lupe genommen" wirklich super! Auch, wenn ich nicht jedes Mal kommentiere, lese ich jeden Artikel aufmerksam durch und bin doch immer wieder erstaunt, was so alles in den Produkten drinsteckt (vor allem die Lush-Produkte haben mich echt vom Hocker gehauen...)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Mensch ist nunmal ein Augentier und mag das Schöne. Auch ich bin da keine Ausnahme, sonst hätte ich das Duschgel nicht gekauft. In dem moment habe ich auch auf die Incis nicht geschaut, aber dafür ist ja diese rubrik da. Zur aufklärung. Es freut mich, dass es dir so gefällt und hoffe, dass ich dich vllt ab und zu von einem Fehlkauf abhalten konnte :-)

      Löschen
  3. ich hab mir die Incis auch angeschaut und war auch ein bisschen enttäuscht :-/ Allerdings verwende ich das Kokosnuss und Zimtzeug jetzt schon monatelang und kann nichts negatives feststellen. Für Allergiker ist das aber natürlich doof.
    Aber mich wundert, dass du schreibst, man neigt dazu mehr zu verwenden.. ich bin mehrere Monate mit einer Flasche hingekommen und hatte das Gefühl, die wird und wird nicht leer. Also das kann ich nicht unbedingt bestätigen, ich finde, das Zeug schäumt recht gut.

    Ich werde wohl zumindest das Kokos weiterhin kaufen, wie gesagt, gemerkt hab ich bisher nichts negatives und ich liebe den Duft halt echt. Und das sie tierversuchsfrei sind ist mir halt auch wichtig.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Allergien entwickeln sich nach und nach. Man hätte eben auch einen anderen Konservierungsstoff nehmen können, der nicht so schlimm ist. Andere Hersteller bekommen das ja auch hin und sind auch tierversuchsfrei. Das mit dem Schaum ist im Vergleich zu meinen anderen Duschprodukten. Da brauch ich nur nen Klecks und hier noch einen mehr ;-) Außerdem gehts mir auch um den Umweltaspekt. Da hat NK einen größeren Vorteil und schadet Flora und Fauna nicht

      Löschen
  4. Ich stimme dir absolut zu! Ich liebe den Geruch aller Treacle Moon (und auch I love...)-Sachen, aber wenn man sich das alles mal durchliest, dann möchte man sich das doch nicht mehr ganz so gerne auf den Körper schmieren. :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist schon ein kleiner Kampf, oder? :-) die geben vllt mehr für die zusammensetzung ihrer düfte aus und machen eben woanders abstriche. Aber wenn du kurz drüber nachgedacht hast was da drin ist, dann habe ich ja was erreicht ^^

      Löschen
  5. Danke für deinen Kommi. Da ich sie jetzt habe, werd ich sie als Handcreme verwenden. Mal schauen, ob das wirklich gut geht. Diese aber selber nachzukaufen, glaub ich jetzt auch nicht, da ich ja wie gesagt, nur noch Öle benutze. Gut, ich kaufe auch noch konventionelle Handcremes, am liebsten mit Ringelblume und Camille, aber ansonsten kommt mir keine Lotion mehr ins Haus.

    AntwortenLöschen
  6. Ich muss sagen, dass ich die Produkte gerne mag! Habe schon alle getestet und finde sie bisher toll. Besonders die Bodylotions. Schlecht finde ich allerdings die Größe der Flaschen, denn bis ich die leer habe, habe ich mich an dem Duft satt gerochen...

    AntwortenLöschen
  7. Die Produkte von Treaclemoon lasse ich konsequent links liegen. Ich find das Design zwar süss und ansprechend, ein Blick auf die INCIs machte aber alles zunichte, sowas kommt mir definitiv nicht in die Dusche. Da bleibe ich lieber bei meinen NK Duschgels. Aber jeder nach seiner Façon :)

    AntwortenLöschen
  8. Ich war auch total begeistert von den Düften, vor allem von one ginger morning.
    Auch dass sie keine Tierversuche machen, hat mich dann zum Kauf bewegt (kleine Probiergrösse), aber dann, nach einem genaueren Blick auf die INCIs, ist mir der Spaß irgendwie vergangen :/
    Ich bin bei sowas eigentlich nicht so genau, aber mit diesen Konservierungsstoffen... Nö.
    Schade...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist schon schade, aber es gibt ja genug andere Auswahl^^

      Löschen

Lasst mir eure Meinung da! :)