Mein Trip durch Berlin


Es war ein wenig still hier, weil ich über die Ostertage mit meinem Freund einen kleinen Trip durch Berlin gemacht habe. Nun bin ich doch sehr froh wieder in Dresden zu sein. Mir gefällt Berlin, aber eben nur für eine gewisse Zeit. Wenn ich es mit Dresden vergleiche – und man vergleicht automatisch ein bisschen mit seinem Heimatort, dann bin ich sehr glücklich hier zu wohnen. Keine musizierenden Menschen in öffentlichen Verkehrsmitteln und kein ständiges Umherirren in der riesigen Umgebung :D

Der erste Tag war völlig der Kultur gewidmet, deshalb ging's erstmal in die Dali-Ausstellung. Ich bin großer Kunstfan und konnte tatsächlich einen sehr interessanten Blick in die Seele von Dali erhaschen, die mir zum Teil sehr wirr und ab und an ziemlich pervers vorkam. Mein Freund und ich konnten in fast jedem Bild einen Penis oder Brüste finden. War auf jeden Fall ein schönes Spiel diese kleine Suche. Als wir dann eine Zeichnung mit 'ner brennenden Giraffe entdeckten, die auch noch aus einem hohen Turm geschubst wurde, mussten wir unweigerlich lachen. Und immer wieder musste ich mir von meinem männlichen Begleiter anhören, dass er schon mit sechs Jahren hätte solches Gekritzel produzieren können. Aber seien wir mal ehrlich: Den Satz muss man sich in fast jeder Kunstausstellung anhören.

Damit endlich Ruhe einkehrte, war das Computerspielemuseum unser nächstes Ziel. Es war sehr klein und jedes benutzbare Objekt besetzt. Trotzdem ist's für jeden kleinen Zocker ein Muss.
Die Standard-Sehenswürdigkeiten haben wir uns nicht nochmal angetan, weil dies nicht unser erster Berlinbesuch war.

Am zweiten Tag war Shopping-Zeit. Da hat Berlin eine Menge zu bieten und trotzdem ist mein Einkauf ziemlich überschaubar. Die Sheer-Foundation von Burberry in der Farbe 01., die mir eine unheimlich nette Mitarbeiterin im Lafayette empfohlen hat. Dazu muss ich gleich ein Lob aussprechen. Ich fühle mich normalerweise in riesigen Luxus-Kaufhäusern total unwohl und ständig beobachtet, aber dort war dies nicht der Fall. Mir wurde das Make-Up sogar aufgetragen und ich wurde nicht zum Kauf überredet, sondern konnte frei und ohne Druck entscheiden, was ich will und was nicht.

Ein Cremebad von Rituals und ein Deo haben es mir auch angetan. Nicht wegen den Inhaltsstoffen, sondern wegen dem Duft. Zudem war's auch noch reduziert.

Zum Schluss musste dieser wundervolle blöömboom-Kakao mit. Der beste Kakao ever! Ich habe ihn in der Berliner Kaffeerösterei am Kudamm gekauft und liebe ihn über alles, genauso wie die Rösterei mit anhängendem Café! Dort bereiten einem die Mitarbeiter den besten Kakao zu. Nicht zu süß, nicht zu dünn und vor allem mit Milch. Mit einem Stück Kuchen kann man dort stundenlang die Zeit tot quatschen.

Kleiner Nachtrag: Ich habe tatsächlich die falsche Art von Kakao in der Rösterei gekauft. Anstatt dem Cocoa schnappte ich mir leider den Italian Chocolate und der geht mal gar nicht! Wird dank des Xanthan Gummis total dick und schwabbelig, sodass der Geschmack des Kakaos total verloren geht. So ein Mist! Ich ärgere mich gerade total :(

Was mich auch sehr verärgert hat, war ein Erlebnis im Bershka in der Nähe des KaDeWe. Ich wollte mit meinem Liebsten zum Anprobieren in die Umkleide, so wie es eben üblich ist. Dann wurde ihm aber der Zutritt von einem Mitarbeiter verwehrt. Dann verstand ich wieso so viele Männer am Rande standen und extrem genervt an die Decke blickten. Frauen durften mit weiblichen Begleiterinnen komischerweise rein, nur die armen Männer wurden ausgegrenzt. Was soll das denn? Pfui, pfui, pfui!

Die Bombe kommt zum Schluss und ihr werdet mich sicherlich gleich für bekloppt erklären, aber mein Freund und ich haben uns nach dem Shopping-Tag bei Mustafas Gemüsekebab-Bude angestellt. Dort gibt's ja angeblich den besten Döner Berlins. Jetzt kommt's. Wir haben über zwei Stunden angestanden! In der nächtlichen Kälte mit eingefrorenen Füßen und gelähmten Gesichtern. War es das wert? Nein. Klar, der Döner war lecker und auf jeden Fall mal anders mit dem gegrillten Gemüse drin, aber zwei Stunden Anstehen machte der Geschmack nicht wieder wett.

Nun bin ich endlich daheim und kann mich wieder dem Bloggen widmen! :)


Kommentare:

  1. Oh die beiden Ausstellungen würden mich auch interessieren. Und die rituals Läden machen plötzlich jetzt überall auf, oder? O.o

    Uff 2 Stunden hätte ich nicht angestanden, egal für welches Essen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Überall ist vielleicht übertrieben^^ In Dresden gibt's zum Beispiel keinen einzigen davon :D
      Wenn ich mir das nochmal durch den Kopf gehen lasse, dann würde ich das auch keinesfalls nochmal dort anstehen! xD

      Löschen
  2. Ach wie ulkig, ich bin gestern auch aus Berlin zurückgekehrt und habe nicht minder gefroren ;) Die Dali-Ausstellung habe ich dank einer einstigen Reise nach Figueras nicht mehr nötig, denn mehr Dali findet man wohl nirgends- echt beeindruckend und eine Reise wert.
    Dafür waren wir im Kommunikationsmuseum in der Leipziger Straße, nahe Friedrichstraße- sehr zu empfehlen. Allein schon von außen ist das Museum einen Blick wert und auch das Innere kann sich sehen lassen.
    Dieses Mal habe ich die Kryolan-Filiale in der Uhlandstraße entdeckt und mir einen grünen Lippenstift gekauft zwecks Hoffnung und so ;)
    Der Flormar-Shop und der TK-Maxx in Charlottenburg sind auch nicht ohne...und die kleinen Theater...hach, nun gerate ich wieder ins Schwärmen ;)

    Liebe Grüße und frohe Ostern :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann muss ich mir das Museum für's nächste Mal merken! Kryolan-Filiale? Na klasse, die hatte ich leider nicht entdeckt sonst hätte ich dort sicherlich auch gestöbert^^. Flormar kenne ich aus dem Douglas, aber dass es direkt 'nen Shop gibt, wusste ich gar nicht.
      Ach herje, da muss ich Berlin doch nochmal 'nen Besuch abstatten :)

      Löschen
  3. Flieg morgen auch noch mal nach Berlin.

    Hatte auch erst überlegt ob ich in die Dali Ausstellung gehe, aber ich war schon im Museum in Spanien und in dem Dali Haus mit dem Ei.

    Aufjedenfall werde ich aber den Flormar-Shop aufsuchen. Gibts leider hier nicht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na dann ganz viel Spaß und auf jeden Fall wünsche ich dir besseres Wetter!^^

      Löschen

Lasst mir eure Meinung da! :)