AMU-Tutorial mit p2 All Night Long




Zuerst tragt ihr einen Concealer (1, 2) auf, um eventuelle Augenringe abzudecken. Danach verteilt ihr etwas Eyeshadow-Base (3) auf dem gesamten Lid, auch ein wenig am unteren Wimpernkranz. Im nächsten Schritt nehmt ihr die grüne Farbe aus dem p2-Lidschatten Nr. 140 (4) und tupft ihn auf das gesamte Lid. Danach kommt das Grau-Blau (4), welches ihr in die Lidfalte und in den äußeren Augenwinkel gebt. Im äußeren Winkel kann es ruhig etwas mehr von dem Grau sein, damit das Auge mehr Pepp bekommt. Nun schön das Grün mit dem Grau verblenden, damit ein weicher Übergang entsteht. Als nächstes zieht ihr mit einem weißen Kajal (6) einen Strich auf der unteren Wasserlinie und malt mit dem giftgrünen Stift „Scream Green“ von Essence (5) am unteren Wimpernkranz eine Linie. Darauf folgt nochmals etwas Grau von p2 in der hintersten Ecke der grünen Linie und wird Richtung Nase etwas miteinander verwischt. Auch dir grüne Linie sollte etwas verwischt werden, damit sie nicht zu hart wirkt. Danach folgt Highlighter (7) im inneren Augenwinkel und unter der Braue – das macht die Augen wacher. Jetzt könnt ihr einen Lidstrich (8) ziehen und Mascara (9) auftragen. Am Schluss bin ich nochmal mit dem Waterproof-Topcoat von Catrice (10) über die Wimpern gegangen, damit ja nichts durch das winterliche Schneetreiben verläuft. 

Ich hoffe das Tutorial gefällt euch und ihr macht es mal nach! :)

Kommentare:

  1. Tolles Amu, besonders am Abend (: würde mich über deinen Besuch freuen http://pink-diiamonds.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also ich hab's auch mal tagsüber getragen^^

      Löschen
  2. Ich finde die Farbkombination sehr schön, harmoniert besonders mit Deiner Augenfarbe. Danke für das Tutorial.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir gefällt die Farbkombi auch ganz gut :)
      Und nix zu danken!^^

      Löschen
  3. Neue Einladung für "Best of Blog" März!
    http://11bastibloggt.blogspot.de/2013/03/teilnahme-fur-best-of-blog-marz.html
    Der Gewinner vom Februar bekam ein Pokal und eine Blogvorstellung (Der Pokal ist auf meiner Fanpage zusehen!)
    Ich würde mich freuen, wenn du mit machst, die Voraussetzungen stehen mit im Link drin.
    Viel Glück Basti bloggt!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Basti, ich danke dir für die Info. Aber ehrlich gesagt, ist das nix mehr für mich. Ich hatte mich schon so oft für irgendwelche Vorstellungen beworben, dass ich langsam keine Lust mehr darauf habe. Entweder, jemand findet meinen Blog von sich aus gut und erwähnt ihn vielleicht ganz nebenbei oder eben nicht. :) Außerdem bin ich kein Fan von irgendwelchen Bedingungen. Ich handhabe das auch so: Wenn ich 'nen Blog gut finde, dann verlinke ich ihn passend zu bestimmten Beiträgen.

      Aber ich habe ja schon gesehen, dass sich genügend Leute beworben haben und du sicherlich die Qual der Wahl haben wirst!^^

      Liebe Grüße
      Shenja

      Löschen

Lasst mir eure Meinung da! :)