Unter die Lupe genommen #8



Heute habe ich einen kleine Empfehlung für euch. Bei dem Preis möchte und werde ich an den Inhaltsstoffen nicht arg rummeckern, aber lest selbst.
Die guten Stücke entdeckte ich vor kurzem und erwähnte sie auch schon in meinem Februar-Lieblinge-Video. Nun habe ich sie mir näher angeschaut und komme zu einem relativ passablen Ergebnis.

Der Preis …

… ist mit 3,25€ im moderaten Bereich. Auf jeden Fall bezahlbar.

Die Inhaltsstoffe …

… sind okay. Es ist keine Naturkosmetik, also werde ich hier meine Ansprüche runterschrauben und dieses Produkt auch so bewerten. Isododecan ist ein Fett und wird aus Paraffinöl gewonnen und soll die Verdunstung von Feuchtigkeit auf der Haut verhindern. Octyldodecanol verbindet Fett und Wasser miteinander und wird auch als Verdickungsmittel genutzt. Glycerin dient wie immer als Feuchtigkeitsbewahrer. Polyglyceryl-4 Isostearate ist ein Emulgator auf Pflanzenbasis. Dann folgen zwei silikonbasierte Mittel, die das Hautgefühl verbessern sollen. Phenoxyethanol ist ein etwas „neuerer“ Konservieurngsstoff und ersetzt die bösen Parabene. Leider ist es nur minimal weniger fies. Ethylhexyl Palmitate ist ein Hautpflegemittel, Ethylcellulose ein Füllstoff. Ethylhexylglycerin wirkt konservierend und unterstützt das Phenoxyethanol. Talk dient als natürlicher LSF. Triethoxycaprylylsilane sind silikonbasierte Bindemittel, Butylene Glycol ist konservierend und hat gleitende Fähigkeiten. Caprylyl Glycol pflegt die Haut, Hyaluronsäure bindet Feuchtigkeit, Perflurooctylethyl Triethoxysilan verhindert, dass pulverförmige Substanzen (z.B. das Talk) aneinander haften bleiben. Hexylene Glycol ist ein Schmiermittel.

Alles in Allem ist die Zusammensetzung für den Preis wirklich okay. Und wie ich es schon vermutet habe: Keine Polybutene und deshalb auch kein klebriges Gefühl auf den Lippen.

Die Wirkung …

… ist überraschend. Klebt nicht und fühlt sich ganz gut an. Setzt sich aber nach gewisser Zeit in den Lippenfältchen ab, jedoch verbleibt ein wenig Farbe auf den Lippen. Es ist kein Gloss! Sondern wie es auch draufsteht, ein Stain der die Lippen etwas einfärbt. Der leichte Glanz verschwindet also nach einer gewissen Zeit.

Fazit

Ich bin irgendwie sehr angetan von den Dingern und überlege mir auch noch die anderen Farbnuancen anzuschauen. Klar gibt es einige negative Punkte, aber die kann ich bei dem Preis und dem unklebrigen Tragegefühl verkraften.

Habt ihr diese Lip Stains schon entdeckt und auch lieb gewonnen?

Kommentare:

  1. Noch habe ich sie nicht entdeckt, aber morgen werde ich nochmal danach schauen...

    Liebe Grüße und danke fürs genauere Vorstellen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nix zu danken! :) Hoffentlich kannst davon noch welche ergattern^^

      Löschen

Lasst mir eure Meinung da! :)