Weihnachtliches Bananensorbet


Vor einigen Wochen wurde ich von Wonderwild gefragt, ob ich an einer Adventskalender-Aktion teilnehmen möchte. So sagte ich promt zu und kreierte ein Bananensorbet mit weihnachtlichem Touch für den 3. Dezember. Es geht unglaublich schnell und schmeckt wunderbar!

Benötigt werden:
2 reife Bananen
3 – 4 getrocknete Datteln
Nüsse, Weihnachtsgebäck und Zimt nach Belieben

Zuerst schält ihr die Bananen, schnibbelt sie in Ringe, packt sie in eine Tupperdose und gebt sie ins Kühlfach für ca. 30 Minuten. Währenddessen entkernt ihr die Datteln und weicht sie etwas in lauwarmem Wasser auf.
Bananen raus, Datteln rein und mit einem Standmixer/Pürrierstab zu einer breiigen Masse zerkleinern. Eventuell etwas von dem Aufweichwasser der Datteln zugeben, um die Weichheit des Sorbets zu verbessern.

Nun könnt ihr nach Belieben gehackte Walnüsse, Spekulatius und Zimt reinmischen. Fertig ist das weihnachtliche Bananensorbet. Denn selbst in der kalten Jahreszeit überkommt mich in der warmen Stube das Verlangen nach einem kalten Eis :)

Das Kalendertürchen vom 2. Dezember findet ihr hier und das für den 4. Dezember wird es hier geben.

Ich hoffe ich konnte euch hiermit die Vorweihnachtsszeit versüßen.

Kommentare:

  1. Das ist ja ein leckeres zweites Törchen!! Danke fürs Verlinken <3

    Liebe Grüße, Ann-Katrin

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht auf jeden fall sehr lecker aus!<3
    leider leider mag ich keine bananen:/ aber vielleicht probiere ich es ja einfach trotzdem mal aus. pur schmecken sie ja auch immer anders
    :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Bananengeschmack ist aber auf jeden Fall noch vorhanden :/
      Mit tonnenweise Zimt und Spekulatius kann man den aber gegebenenfalls überdecken :D

      Löschen
  3. Würde auch eher im Sommer heiraten, im schönen weißen Kleid aber nicht im Schnee, sondern in grün :)

    Ich liebe Banane :)

    AntwortenLöschen
  4. Hallöchen :)

    Danke für deinen Kommentar :) oh ja Weizenkleie sind super! Ich gebe diese immer in meine Joghurt-Müsli-Obst Schüsseln zum Frühstück!

    Omg, diese Bananensorbet klingt unheimlich toll <3
    Datteln und Mandeln dürfen bei mir nie fehlen :)
    Ich probier das demnächst mal als Nachmittagssnack aus! Danke für die Inspiration!

    Liebe Grüße,
    Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Immer wieder toll jemanden zu inspirieren! :)

      Löschen
  5. Mhm, das hört sich echt lecker an!

    AntwortenLöschen
  6. mmmmmm , da bekommt man ja richtig hunger! :D

    AntwortenLöschen

Lasst mir eure Meinung da! :)