Warum Nagellack so komisch riecht


Jede Frau, vielleicht auch einige Männer kennen ihn: den markanten Geruch von Nagellack.
Doch wo kommt dieser Duft her und warum ist es gar nicht so einfach,
ohne ihn auszukommen?
Das versuche ich mit diesem Beitrag abzudecken und hoffentlich auch verständlich zu erklären.
Wenn man sich den Inhalt von Nagellack genau anschaut, kommt kaum einer dieser Fingerverschönerer ohne folgende drei Zutaten aus: Butylacetat, Ethylacetat und Nitrocellulose.

Butylacetat (C6H12O2) und Ethylacetat (C4H8O2) sind beides Essigsäureester, d.h. sie werden über die Veresterung (Reaktion einer Säure mit einem Alkohol) hergestellt. Da Essigsäureester aus einer organischen Säure, der Essigsäure hergestellt werden, sind diese auch organische Ester. Organische Ester haben die Eigenschaft, dass sie einen starken Geruch haben. Dieser Zusammenhang erklärt den eigenartigen Duft von Nagellack.

Warum kann man diese Ester denn nun nicht einfach weglassen?
Auf diese Frage gibt uns die dritte Zutat eine Antwort. Nitrocellulose oder auch Schießbaumwolle genannt, ist eine faserige und wasserunlösliche Masse. Jedoch löst sie sich in Estern und bildet somit diese typische lackartige Konsistenz, welche sich dann über den Nagel legt. Beigemischt werden natürlich noch andere Dinge, wie Pigmente; Polymere, die die Nitrocellulose am Nagel haften lassen sowie Weichmacher, damit der Lack nicht zu starr wird und sofort bricht.

Wegen diesen drei Ingredenzien steht auch auf den Fläschchen, dass sie hoch entzündlich sind
und das zu lange Schnüffeln an der Nagellackflasche sollte man weitestgehend vermeiden :D

Ich hoffe ihr habt nun mehr Verständnis für euren Nagellack.
Er kann wirklich nichts dafür, dass er so müffelt.

Kommentare:

  1. ich hoffe, dass diese Ketten-tagg-aktionen nicht schon wieder Spamen, aber ich habe dich auf meinem Blog getaggt: http://licht-taster.blogspot.de/

    Liebe Grüße, dein blog ist immer weider toll zu lesen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :) Ach, das spamt überhaupt nicht.
      Freue mich immer wieder getagged zu werden!
      Ich danke dir sehr!

      Löschen
  2. Abwarten wann die Linke Bazille dasselbe in ihren Blog schreibt ;) du weißt ja wen ich mein.

    Sehr schöner Beitrag :*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann weißt du ja jetzt, wieso der Lack so muchtet :D

      Löschen
  3. Antworten
    1. Schön, wenn ich ein paar Infos weitergeben konnte :)

      Löschen
  4. Den Butter London Nagellack finde ich sooo schön :) toll das du die Inhaltsstoffe mal erklärt hast!

    liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Finde ihn auch schön, aber sehr teuer :(

      Löschen

Lasst mir eure Meinung da! :)