Brain VS ♥

Der immer währende Kampf zwischen Herz und Vernunft beschäftigt mich in letzter Zeit.
Oft mache ich mir Gedanken um meine Zukunft, vielleicht zu oft.
Momentan bin ich mit meinem Freiwilligen Jahr voll beschäftigt, doch was kommt danach?
Diese Frage stelle ich mir immer und immer wieder.
Da gerade auch das Mappenthema für den Studiengang Design an der FH Münster veröffentlicht wurde und ich nur so vor Ideen sprühe, ist es nicht einfach einigen grundlegende Fragen aus dem Weg zu gehen.

Bringt dich das im Leben weiter?
Ist das vernünftig?

Ich stehe zwischen zwei Stühlen: Dem Hirn und dem Herz.
Zwischen einer zweiten Ausbildung, die mich im Leben jobtechnisch vielleicht weiter bringt
und einer Tätigkeit, die ich wohl besser kann als alles Andere: Zeichnen.
Sicherlich mache ich mir zu viele Gedanken.
Ich werde mich einfach bewerben und schauen ob ich überhaupt für irgendeine 
meiner zukünftigen Vorstellungen Gehör finde.

Mussten euer Herz und euer Hirn auch schon einen solchen Kampf bestreiten?
Egal, in welcher Hinsicht.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Lasst mir eure Meinung da! :)