Derzeitiges Lieblingsworkout

Wie es der Titel schon verrät, ist das zur Zeit meine Lieblingsworkout-DVD.
Erstmal vorweg: Ich habe soooo viele Fitness-DVDs daheim und einige davon sind einfach nur Schrott.
Es gibt sowieso zu viel Mist auf dem Markt, aber das Bauch-Beine-Po-Training mit Nina Winkler und Johanna Fellner bringt wirklich was.

Natürlich kann man nicht erwarten, dass man innerhalb einer Woche ausschaut wie ein Topmodel.
Hier heißt es Disziplin zu zeigen und das Workout mind. dreimal die Woche durchzuziehen (So mache ich es zumindest) und natürlich auch auf seine Ernährung zu achten, denn das ist das A und O.

Das gesamte Workout mit Erwärmung und Stretching dauert eine Stunde, aber man kann auch zwischen kürzeren Trainingseinheiten auswählen z.B. BBP-Miniworkout, das nur 19 Minuten geht.

Ich sag's euch: Das Training ist sehr fordernd. Selbst für mich, obwohl ich nun nicht untrainiert bin. Man benutzt nur seinen eigenen Körper (ab und an auch ein Handtuch) und schult nebenbei den Gleichgewichtssinn.
Ich würde es jedoch keiner Person empfehlen, die Probleme mit ihren Gelenken hat, da die Knie viel belastet werden.

Den Übungsabläufen kann man im Übrigen sehr gut folgen, denn alles wird gründlich erklärt und gezeigt. Es werden zunächst Wiederholungen im langsamen Tempo gemacht und dann im schnelleren. Dadurch werden die Muskelgruppen besser gefordert. Das ist jetzt natürlich kein Mega-Fun-Workout, denn der Fokus liegt wirklich auf der Ausführung der Übungen, also kann es schon manchmal etwas monoton rüberkommen.

Trotzdem ist es empfehlenswert, da es wie gesagt zu guten Ergebnissen führt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Lasst mir eure Meinung da! :)