In Benutzung + Tipp für Ostern

Hier möchte ich euch einen Einblick in mein monatliches "Verbrauchsmaterial" geben.
Bezogen auf Drogerieartikel, Parfum aber auch Bücher.

Von Links nach Rechts:
Karottencreme von Bodyshop, Lovely Raspberry Duschgel von Balea, Pures Volumen Spülung von Balea, Gute Laune Aroma Pflegeschaumbad von Kneipp, Waschschaum Pfirsich von Alterra und Shampoo Cotton Fresh von Schauma

Einmal zur Karottencreme. Ich habe sie im Bodyshop zum Aktionspreis für 5 EUR erstanden. Sie riecht ganz gut. Für manch einen vielleicht zu künstlich, aber ich find's okay. Laut Beschreibung auf dem Deckel ist das eine Feuchtigkeitscreme. Da es eine Kaorttencreme sein soll (es sind auch tatsächlich Karottenbestandteile wie Karottenöl und Karottenextrakt enthalten), sieht sie leicht orange-farben aus. Es ist eventuell zu bemängeln, dass die Creme in einem Plastiktiegel daherkommt, da ich Tiegel oft zu unhygienisch finde. Außerdem sind die Pflegeeigenschaften nicht unbedingt herausragend, aber völlig okay. Ich habe schon viele Cremes ausprobiert, deshalb würde ich mir diese nicht nachkaufen. Aber wer eine leichte, karottige Feuchtigkeitscreme sucht, sollte sie ausprobieren. :)

Das Balea Duschgel (gekauft im dm) soll ja nach Himbeeren riechen (ich liebe Himbeeren!). Entweder ich hab was an der Nase, oder es hat nicht diesen speziellen Himbeerduft. Ich will hier nicht rummeckern - es riecht schon lecker, aber nicht unbedingt nach Himbeer.

Die Volumen-Spülung ist okay. Bei mir hat sie einen minimalen Effekt gebracht.

Also das Schaumbad ist mal der Ober-Burner. Aber nicht im positiven Sinn. Wenn man so dran schnuppert, duftet es herrrrrrlich nach Maracuja und Grapefruit. Sobald man es jedoch ins Badewasser kippt, verflüchtigt sich der Duft. Laut Anweisung reicht eine Kappe für ein Vollbad. Das Problem ist jedoch, dass es zu sehr schäumt und mit einer Kappe einfach nicht nach dem Exotic-Cocktail riecht :(
Aber es macht trotzdem gute Laune, wenn man einfach dran schnuppert.

Der Gesichtsschaum hat meine Haut leider zu sehr ausgetrocknet, deshalb würde ich ihn mir nicht unbedingt nachkaufen.

Das Schauma-Shampoo finde ich persönlich klasse! Das ist jetzt schon meine 2. Nachkauf und ich bin völlig zufrieden damit. Es duftet gut und hilft super bei fettigem Ansatz/fettigem Haar. Ich habe das Problem, dass meine Haare "relativ schnell" am Ansatz nachfetten und das schaut dann echt gruselig aus. Ich habe schon etliche Shampoos ausprobiert (die eigentlich immer nach diesem Oma-Kräuter-Zeugs gerochen haben) und bei dem Cotton Fresh stimmt einfach das Preis-Leistungs-Verhältnis.

Ein Tipp für Ostern


Wer zu Ostern etwas verschenken möchte zB an die Herzdame oder an die Mutti.
Das Eau de Toilette von Versace namens Versense gabs im Douglas für ca. 35 EUR (30 ml). Ich persönlich finde es besonders, weil es sehr spritzig und sommerlich riecht. Es hat diesen wunderbaren Duft nach Zitrusfrüchten, aber eben nicht zu penetrant. Das stört mich nämlich immer an zitronigen Parfums, dass die sehr oft nach Spülmittel riechen!
Also Auf Auf! Das gabs nämlich im Angebot!
Danach sucht man doch gern die Osterei-Wiese ab :D



Kommentare:

  1. Hm, ich werde mal das Schauma-Shampoo probieren, da meine Haare auch recht schnell nachfetten.
    Normalerweise nehme ich Head&Shoulders, aber irgendwie scheint das bei mir nicht so viel zu bringen.
    Nutzt du eine Spülung pro Monat? Kommt mir recht viel vor.

    AntwortenLöschen
  2. Probier es aus und erzähl von deinem Eindruck. Würde mich interessieren :)
    Nein, die Spülung verbrauche ich nicht in einem Monat. Habe in der Hinsicht aber auch schon einige ausprobiert und konnte aber bei allen keinen sooo großen Effekt erkennen. Liegt vielleicht daran, dass meine Haare einfach zu "schwer" sind.

    AntwortenLöschen

Lasst mir eure Meinung da! :)